Bardic im Wasserschloss

Am Samstag, dem 08.10.2016 um 20:00 Uhr ist es soweit - nach langer Zeit tritt Bardic auf Einladung des Schlossvereins Werdringen wieder im Wasserschloss Werdringen auf.

Akustische handgemachte Musik - das ist BARDIC

Eddies rauchiger kraftvoller Gesang sowie das etwas dunkle Timbre in SJ Coras Stimme, die den Songs einen einzigartig erdigen Charakter verleihen, sein Gitarrenspiel, das ein volltönendes Fundament liefert, und SJ Coras virtuos gespielten Geigenmelodien, die zum einen ihre irische Abstammung erahnen lassen - zum anderen ihre klassische Ausbildung zum Vorschein bringen, gehen eine Verbindung ein, die ihresgleichen sucht.

BARDIC sind in vielen musikalischen Welten zu Hause

SJ Cora und Eddie präsentieren die Melodien und Lieder Irlands sowie Schottlands abseits aller Klischees und lassen jahrhundertealter Traditionals teils im völlig neuen Gewand erklingen.

In ihren Eigenkompositionen verarbeiten BARDIC zudem Elemente des Pop und der Klassik und zeigen sich inspiriert von verschiedenen Bereichen der Weltmusik.

Neuinterpretierte Songs von Künstlern unterschiedlicher Musik-Genres runden ihre musikalische Vielfalt ab.

Die Live-CD von Bardic ist seinerzeit im Wasserschloss Werdringen aufgenommen worden. Aufgrund der besonderen Akustik im Schloß werden Bardic unplugged auftreten.

Einlass zum Konzert ist ab 19:30 Uhr. Karten zum Preis von 10,00 Euro gibt es im Schlosscafe Werdringen und an der Abendkasse. Telefonische Kartenbestellungen beim Schlossverein Werdringen unter 02331/30800.

Bardic